Beta

DRK Landesverband Westfalen-Lippe e.V. stellt sich vor


Der Landesverband Westfalen-Lippe e.V. ist einer von 19 DRK-Landesverbänden. Er vertritt die Grundsätze Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität des Roten Kreuzes und übernimmt vor allem koordinierende Aufgaben. Unser Landesverband besteht aus 38 Kreisverbänden, die mit einer großen Angebotspalette und engagierten Mitarbeitern für Sie im Einsatz sind.

Referent (m/w/d) Katastrophenschutz


Jobart:

Unbefristet

Frühester Beginn:

01.07.2020

Arbeitgeber:

DRK Landesverband Westfalen-Lippe e.V.

Name des Arbeitsorts:

Sperlichstraße 25 48151 Münster NRW


Beschreibung des Arbeitsorts und -umfelds:

Der DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e. V. ist Teil der nationalen Hilfsgesellschaft und ein anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Für die Abteilung Nationale Hilfsgesellschaft im Bereich Katastrophenschutz suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/d) Katastrophenschutz

in Vollzeit.

Aufgaben:
  • Organisation der Aufgaben für Katastrophenschutz und Einsatzdienste
  • Beratung und Unterstützung der DRK-Verbände in Belangen des Bevölkerungsschutzes, des Krisenmanagements und des Komplexen Hilfeleistungssystems
  • Operativer Katastrophenschutz und Zusammenarbeit mit den Bezirksregierungen
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Projekten und Einsätzen des Landesverbandes
  • Geschäftsführung des Planungsstabes
  • Organisation der Ausbildung der Rotkreuzbeauftragten
  • Mitwirkung bei geplanten und ungeplanten überörtlichen Einsätzen der Kreisverbände
  • Mitwirkung in der Einsatzzentrale und im Einsatzstab des Landesverbandes sowie bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einsatzeinheiten sowie der Einheiten der überörtlichen Hilfe
  • Bewirtschaftung der Fördermittel des Landes NRW für den Katastrophenschutz
Profil & Voraussetzungen:
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium
  • gute EDV-Kenntnisse
  • eine, wenn möglich mehrere Fachdienstausbildungen
  • DRK-Leitungskräftequalifikation und eine Ausbildung zum DRK-Verbandführer
  • Einsatzerfahrung ist wünschenswert
  • Bereitschaft zur Arbeit auch zu ungünstigen Zeiten sowie zur Mitwirkung im Alarmdienst des Landesverbandes
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

Was wir bieten:
  • ein spannendes Aufgabengebiet in einer guten Arbeitsatmosphäre
  • ein attraktives Arbeitsumfeld sowie regelmäßige Fortbildungen
  • eine intensive Einarbeitung und Unterstützung im Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD mit umfassenden Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersversorgung
  • flexible Arbeitszeiten inkl. der Möglichkeit von Home-Office und 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr
  • kurze Entscheidungswege sowie ein kooperativer Führungsstil mit flachen Hierarchien

Wir schätzen kulturelle Vielfalt und wünschen uns Personen, die dazu beitragen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - vorzugsweise per E-Mail - unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins bitte bis zum 29.06.2020 an:

DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V.

Sperlichstraße 25, 48151 Münster

E-Mail: bewerbung@drk-westfalen.de

Unsere Datenschutzinformationen zum Bewerbungsmanagement finden Sie auf unserer Homepage www.drk-westfalen.de unter „Stellenbörse“.

Vorsorglich weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass per Post eingegangene Bewerbungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens den datenschutzrechtlichen Bestimmungen entsprechend vernichtet und nicht zurückgeschickt werden.