Beta

DRK Kreisverband Riesa e.V. stellt sich vor


 

Der DRK Kreisverband Riesa e.V. engagiert sich mit seinen hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in vielen sozialen Bereichen. Unsere Tätigkeit beginnt bei den Kleinsten in unseren Kindereinrichtungen, geht weiter über sozial Schwache in unserer Wohnungslosenunterkunft und der "Riesaer Tafel", unterstützt ältere und pflegebedürftige Menschen im Rahmen der ambulanten und der Tages-Pflege, gibt Rat und Unterstützung in unserer Schwangerschafts-, Familien- und Eheberatungsstelle und fährt akut Erkrankte aber auch bei Notwendigkeit andere Patienten und Kunden über unseren Rettungsdienst oder unseren Fahrdienst immer an die richtige Stelle...

 

Wer Lust hat, Teil unseres Teams zu werden, kann sich hier über offene Stellen in unserem Kreisverband und der DRK Rettungsdienst Riesaer Elbland gGmbH informieren und bewerben.

Erzieher/in


Jobart:

Unbefristet

Frühester Beginn:

01.08.2020

Arbeitgeber:

DRK Kreisverband Riesa e.V.

Name des Arbeitsorts:

Magdeburger Straße 5 01587 Riesa SN


Beschreibung des Arbeitsorts und -umfelds:

Unsere Horteinrichtung ist an die 3. Grundschule Riesa angeschlossen und teilt sich mit der Schule ein Gebäude, den übergangsweise errichteten Modulbau und das sich anschließende, großzügige Außengelände. Momentan werden in unserer Horteinrichtung etwa 260 Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren betreut. Ein dynamisches, engagiertes Erzieher*innen-Team kümmert sich mit viel Ehrgeiz und Spaß an der Arbeit um die Hortkinder, fördert die Kreativität und Selbständigkeit der Kinder und bringt ihnen Wertschätzung entgegen. Die Arbeit richtet sich am "Offenen Konzept" aus, welches ein Freispielangebot für die Kinder ermöglicht. Das Team oreintiert sich am Sächsischen Bildungsplan und sieht sich als Begleiter der Kinder beim spielerischen Lernen durch sämtliche Bildungsbereiche.

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Entwicklung der Kinder in ihrem Lebensalltag
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklungsverläufe der Kinder bzw. von behinderten und/oder von Behinderung bedrohten Kindern
  • Planung und Dokumentation der pädagogischen Arbeit sowie Förder- und Hilfeplänen
  • partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern, Familien und Elternrat, ggf. interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ämtern, Behörden und Institutionen
  • regelmäßiger Austausch mit den Kollegen zur tagesaktuellen Abstimmung
  • Reflexionsgespräche mit Eltern und Kollegen

Die Stelle ist als Teilzeitstelle mit 25 Wochenstunden ausgeschrieben.

Profil & Voraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in (heilpädagogische Zusatzqualifikation wünschenswert, aber nicht Bedingung)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und an der Teamarbeit
  • ein hohes Maß an Flexibilität und Eigeninitiative, sowie eine strukturierte Arbeitsweise
  • Identifizierung mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes
  • Nachweis Masernschutzimpfung zwingend erforderlich

 


Wer wir sind:

Der DRK Kreisverband Riesa e.V. ist Teil der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. Mit seinen hauptberuflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet der DRK-Kreisverband Riesa e.V. als Verband der freien Wohlfahrtspflege ein breites Dienstleistungsspektrum. Als solcher ist der Kreisverband auch Träger von Kindereinrichtungen, so unter anderem der Horteinrichtung "Regenbogen" in Riesa-Weida.

Was wir bieten:

 ·       Vergütung nach TV Wohlfahrts- und Gesundheitspflege, angenähert an den TVöD

·         bedarfs- und eignungsgerechte Fortbildungsmöglichkeiten   

·         betriebliche Altersvorsorge

·         ein vielseitiges, interessantes Arbeitsfeld

·         vermögenswirksame Leistungen

·         29 Tage Jahresurlaub, Weihnachten und Silvester arbeitsfrei

·         Prämiensysteme/DRK-Mitarbeitervorteile

·         ein engagiertes interdisziplinäres Team